ONGOStand ESD – nach DIN EN 61340-5-1
Zurück zur Übersicht

ONGOStand ESD – nach DIN EN 61340-5-1

Der ONGO®Stand ESD ist der Stehsitz speziell zur Arbeit an elektronischen Bauteilen. ESD steht für Electrostatic Discharge oder zu Deutsch elektrisch ableitfähig. Der ableitfähige ONGO®Stand schützt Personen und Gegenstände bei der Arbeit an Elektronikarbeitsplätzen, also da wo auch kleine elektro-statische Entladungen zu erheblichen Schäden führen können. Somit stellt er die perfekte Kombination aus elektrisch leitfähigen Materialien zur Ableitung der statischen Ladung nach DIN EN 61340-5-1 und beweglichem ergonomischen Steh-Sitzen dar.

Wie bei dem bewährten ONGO®Stand sind auch beim ONGO®Stand ESD sowohl der Sitz als auch die elastische Lagerung des Standrohres im Fuß besonders hervorzuheben. Die Form des Sitzes wurde den ergonomischen Anforderungen entsprechend so gewählt, dass der Benutzer sich sowohl bequem draufsetzen als auch nur anlehnen kann. Um die Position des Sitzes jeweils optimal den Arbeitsbedingungen anpassen zu können, ist das Standrohr nicht starr, sondern elastisch im Fuß gelagert. Die elastische Lagerung begünstigt gleichzeitig einen großen Aktionsradius und insgesamt aktives und damit gesundes Arbeiten.

Der ONGO®Stand ESD ist mittels Gasdruckfeder leicht auf die ideale Höhe einstellbar. Der dreiarmige Fuß aus poliertem Aluminium unterstützt die dynamische Form und bietet gleichzeitig durch seine rutschfesten Puffer einen sicheren Halt. Das Standrohr, die Sitzschale sowie das elektrisch ableitfähige Sitzpolster sind schwarz.

Die zeitlose Form und hochwertige Verarbeitung des ONGO®Stand ESD erfüllen höchste Anforderungen der Nachhaltigkeit. Zur positiven Umweltbilanz trägt auch bei, dass der ONGO®Stand ESD, wie alle Produkte von ONGO® Active Sitting, in Deutschland hergestellt wird.